Am letzten Schultag brachen die älteren Kinder der Turnmäuse und die Abenteuerturner zu einer Fledermauswanderung in der Brand auf. Herr Dinger erwartete uns am späten Nachmittag im Wald bei Baar um mit uns auf Fledermaussuche zu gehen. Die Kinder und auch die Eltern waren sehr gespannt, ob wir Glück haben werden und auch ein paar Fledermäuse zu Gesicht bekommen. Tatsächlich war es dann auch schon beim zweiten Nistkasten soweit! Gleich über 40 Fledermäuse hatten hier einen Schlafplatz für den Tag gefunden. Wir konnten es nicht glauben, aber eine nach der anderen flog aus dem Nest, als wir die Luke geöffnet hatten. Gustav Dinger hat als Spezialist natürlich auch keine Berührungsängste und ein ausgewachsenes Exemplar gefangen, welches die Kinder dann auch ganz genau inspizieren konnten. Die vielen Fragen der Mädels und Jungs beantwortete er mit viel Geduld und großem Fachwissen. Wir verbrachten zwei kurzweilige Stunden im Wald, und beendeten die Wanderung mit einem kleinen Picknick. Den Kindern hat’s gefallen und auch die Eltern fanden es wirklich sehr interessant.

Im Pilates-Training werden zusammenhängende Muskelketten trainiert - mit dem Ziel, lange und schlanke Muskeln zu formen. Die tiefe Bauchmuskulatur und alle Muskeln rund um die Wirbelsäule werden gestärkt und geformt. Durch dieses Körpertraining wird die Haltung verbessert, die Flexibilität, die Atmung und das Gleichgewicht trainiert. Dabei stellt Pilates kein isoliertes Trainingsprogramm dar, denn Körper und Geist arbeiten hier stets im Einklang. Der erste Schnupperkurs fand in Münster im Januar 2009 statt – seitdem regelmäßig mit einer erfahrenden Teilnehmergruppe. Auf dem Bild ist ein Teil der TeilnehmerInnen zu sehen. Vielen Dank für’s Mitmachen!

Brigitte Lehenberger, Präv.-Übungsleiterin

Termine

Samstag, 18. Juli
Sommernachtsfest
Sonntag, 19. Juli
Sommernachtsfest
... lade Modul ...

SV Münster auf FuPa

Zufallsbild aus der Galerie

  • Ehrenamtsabend 2015 - Goldene Raute_62

Wer ist online

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste, z.B. die Google Karte unter dem Menüpunkt "Anfahrt" oder ein reCaptcha im Kontaktformular als Spamschutz.
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein klicken Sie auf den Button "Ablehnen". Sie können Ihre Entscheidung jederzeit unter dem Menüpunkt "Cookie Reset" wiederrufen.